Freie Fahrt für Velofahrer: OpenCycleMap

Download PDF

image

image

Basierend auf den freien Karten von OpenStreetMap gibt es die speziell für Velofahrer optimierte OpenCycleMap. Darauf sind internationale und nationale Radrouten verzeichnet – nebst anderen Informationen, welche für Zweiradfahrer interessant sind. Hervorzuheben ist insbesondere die anschauliche Höhendarstellung, die einem hilft, Steigungen zu erkennen. Die Karten sind – wie bei einem Community-Projekt nicht anders zu erwarten – nicht absolut vollständig, haben aber je nach Region schon einen guten Stand erreicht (wie der obige Vergleich von OpenCycleMap mit der offiziellen Karte von Veloland Schweiz zeigt). Wer selbst an der Verbesserung des Kartenmaterials mitarbeiten möchte, findet im OpenStreetMap-Wiki die nötigen Informationen.

Google Maps vs. OpenStreetMap

Download PDF

image

Wie gut sind eigentlich die Karten des OpenStreetMap-Projekts im Vergleich zu Google Maps? Eine kleine Website von Jochen Topf zeigt dies im direkten Vergleich: Per Dropdown wählt man zwischen verschiedenen Kartentypen der beiden Anbieter. Auf diese Weise kann man auch gleich die Aussage von Heise bzw. Technology Review, dass nämlich das offene Geodaten-Projekt in Ballungsräumen bereits mehr Details bietet als Google, selbst nachprüfen.