Wasserstände und Abflussmengen via Internet überwachen

Download PDF

Übersichtskarte Kanton Zürich

Wer (im konkreten Sinn) nahe am Wasser gebaut hat, weiss um das Zerstörungspotential von scheinbar harmlosen Bächen und Flüssen nach heftigen Niederschlägen. Im Kanton Zürich werden die Wasserstände und Abflussmengen von allen grösseren Gewässern automatisch gemessen und laufend im Internet publiziert. So kann man beispielsweise sehen, dass heute morgen um 06:10 Uhr rund 150 Kubikmeter Wasser pro Sekunde die Limmat hinunter fliessen – das ist gut doppelt so viel wie am Montag, aber immer noch weit weniger als die 590 m3/s des Hochwassers vom Mai 1999.

Abflussmenge Limmat

Solche Messungen gibt es nicht nur im Kanton Zürich, sondern in der ganzen Schweiz. Die Daten werden beim Bundesamt für Umwelt BAFU zusammengeführt und ebenfalls in Form einer interaktiven Karte präsentiert.

Übersichtskarte Schweiz

Der Motorschiffsimulator in Google Earth

Download PDF

image

Ships heisst eine Simulation, dank der man im Rotterdamer Hafen als Steuermann auf diversen Schiffen anheuern kann. Sei es ein wendiges Frachtschiff für die Rheinschifffahrt, ein stolzes Kreuzfahrtschiff, ein monströses Containerschiff oder gar ein Luftschiff (Zeppelin): Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Simulation ist insofern nicht ganz realistisch, als man nicht nur zu Wasser, sondern auch zu Land fahren kann – was dafür den Vorteil hat, dass man beim Ablegen nicht gleich den Rotterdamer Hochseehafen demoliert. Die Simulation läuft in der Browser-Version von Google Earth.