Live Search Maps werden zu Bing Maps

Download PDF

Bing Maps im Vogelschau-Modus: Blick auf die Universität Zürich

Microsoft hat die glücklose Suchmaschine Live Search in Bing umbenannt, und entsprechend tragen nun auch die ehemaligen Live Search Maps einen neuen Namen. Die Bing Maps bieten Altbekanntes, darunter die immer noch unübertroffene Vogelschau-Ansicht (Screenshot oben), welche Luftaufnahmen aus geringer Höhe mit erstaunlicher Detailtreue zeigt. Leider ist die Vogelschau-Ansicht ausserhalb der USA nach wie vor auf einige Ballungszentren beschränkt. Noch exklusiver ist Streetside (Screenshot unten), Microsofts Variante von Google Streetview, die man derzeit erst als Beta-Version in einigen US-amerikanischen Städten testen kann.

Katz's Delicatessen - Where Harry met Sally

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.