Alternativen zu Google Maps: OpenStreetMap als Kartendienst

Download PDF

Unser Hofladen: Bauernhöfe auf Schweizerkarte

Wenn es darum geht, ortsbezogene Daten auf einer Landkarte abzubilden, dann kommt in den meisten Fällen Google Maps zum Einsatz. Für viele Menschen ist Google Maps quasi das Synonym für eine digitale Landkarte, so wie Google Search das Synonym für eine Internet-Suchmaschine ist. Das ist verständlich, denn der Kartendienst von Google liefert insgesamt sehr gutes Kartenmaterial sowie viele Zusatzfunktionen wie Satellitenbilder, Street View oder Routenplaner. Und Google Maps hat das Prinzip, eine dynamische Landkarte in die eigene Website einzubetten, erst richtig populär gemacht.
Weiterlesen…